Frauen aus einer F-50 Gruppe

Online-Kurse für Menschen mit Essstörungen

Ohne Dia­gno­se. Evi­denz-basiert. Community. 

Tra­ge dich für die War­te­lis­te ein und wer­de infor­miert, sobald der ers­te F‑50 Kurs ver­füg­bar ist.

Habe ich eine Essstörung?

Eine Ess­stö­rung zu iden­ti­fi­zie­ren, ist aus vie­ler­lei Grün­den gar nicht so leicht. Uns fehlt oft das Wis­sen über die Anzei­chen, aus Scham möch­te man viel­leicht lie­ber gar nicht wis­sen, ob man betrof­fen ist. Aber sobald du ahnst, was mit dir los sein könn­te, kannst du dir auch ent­spre­chen­de Unter­stüt­zung suchen. Du bist nicht mehr allein damit, sobald du dich ent­schei­dest, mit jeman­dem dar­über zu sprechen.

Mache den EAT-26 Test, um her­aus­zu­fin­den, ob bei dir eine Ess­stö­rung vor­lie­gen könn­te. Die­ser Test ersetzt kei­ne Diagnose.

Von Betroffenen für Betroffene

12-Wochen Online-Kurs

Unse­re Pro­gram­me sind dar­auf aus­ge­rich­tet, dich zu unter­stüt­zen. Das bie­tet dir unser Pro­gramm:

In dei­nen All­tag integrierbar

Wis­sen über dei­ne Essstörung

Stra­te­gien für dei­nen Alltag 

Rou­ti­nen verändern

Rück­fäl­le als Teil dei­nes Weges akzeptieren 

Digi­ta­ler Not­fall­kof­fer für die Zukunft

We have been there too.

Wir wissen wie schwer es ist.

Eini­ge von uns haben selbst Erfah­rung mit Ess­stö­run­gen. Des­we­gen wis­sen wir auch, wie schwer es ist: die Ess­stö­rung zu erken­nen, sich ein­zu­ge­ste­hen, dass man es eben nicht allei­ne schafft, sich dann Hil­fe zu suchen und den ers­ten Schritt auf dem schwie­ri­gen Weg zu gehen. Aber wir wis­sen auch, es lohnt sich! Jetzt wol­len wir dich ermu­ti­gen den ers­ten Schritt zu wagen, zum ers­ten oder wie­der­hol­ten Male. 

„Ich hab vie­le vie­le Ansät­ze, aber ich weiß nicht wohin, wer bin ich eigentlich.“

„Es ist ein täg­li­cher Kampf gegen das Monster.“

„Wenn man sich der Erkran­kung nicht bewusst ist, kann man auch nicht dar­an arbeiten.”

Für dich. Jederzeit. Überall.

Sofortige Unterstützung. Ohne Diagnose.
Ohne Rezept.

One Team. One Dream.

Das Team

Wir nut­zen unse­re eige­nen Erfah­run­gen mit Ess­stö­run­gen und unse­re Exper­ti­se, um Betrof­fe­nen mit Ess­stö­run­gen zu hel­fen ihren All­tag zurück zu bekommen.

Yer­ay Ros

User Rese­ar­cher, User Design

Clau­dia Decher

Pro­dukt­ent­wick­lung, Softwareentwicklung

Caro­li­ne Thiel

Mar­ke­ting, Busi­ness Development

Prof. Dr. Doro­thea Portius

Kli­ni­sche Forschung

Wir werden beraten von:

Unse­re Exper­tin­nen und Exper­ten stel­len sicher, dass unse­re Inhal­te auf erforsch­ten und evi­denz-basier­ten Metho­den aus der Pra­xis beruhen.

Dipl. Psy­cho­lo­gin Rena Riccius

Claudia Erzberger

Dipl. Psy­cho­lo­gin Clau­dia Erzberger

Uwe Berger

apl. Prof. Dr. phil. med. habil. Uwe Berger

Prof. Dr. Katharina Wick

Prof. Dr. Katha­ri­na Wick

Brand ambassadors

Die­se Per­so­nen unter­stüt­zen unse­re Mis­si­on und unter­stüt­zen uns mit ihrer Exper­ti­se, Talen­ten und Lei­den­schaft. Danke 💜.

San­dra Pas­tor Morales

Gra­fik Designerin

Jen­ny Gallen

Mindful­ness Coach, Yogalehrerin

Unsere Unterstützer

Newsletter

Mel­de Dich für unse­ren News­let­ter an und erfah­re, was es Neu­es bei F‑50 gibt.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner