Prof. Dr Uwe Berger

Weshalb gibt es überhaupt Diagnosen und ab wann ist eine Essstörung behandlungspflichtig?

Wes­halb gibt es über­haupt Dia­gno­sen und ab wann ist eine Ess­stö­rung behand­lungs­pflich­tig? Heu­te im Gespräch mit Uwe Ber­ger, Diplom­psy­cho­lo­ge im Uni­kli­ni­kum Jena für psy­cho­so­zia­le Medi­zin, Psy­cho­the­ra­pie und Psy­cho­on­ko­lo­gie. Hier forscht er ins­be­son­de­re auf dem Gebiet der Prä­ven­ti­on von Ess­stö­run­gen. In die­sem Blog­ar­ti­kel erklärt uns Uwe, wes­halb wir im Gesund­heits­we­sen mit Dia­gno­sen arbei­ten und wel­che Diagnosen […]

Weshalb gibt es überhaupt Diagnosen und ab wann ist eine Essstörung behandlungspflichtig? Read More »